Beratungsgrundsätze

Zugänglichkeit

Beratung muss zugänglich sein. Die Organisation, lange Anfahrten und ein voller Alltag nehmen oft Möglichkeiten Beratung wahrzunehmen. Zusätzlich erschweren sprachliche Barrieren den Zugang zu Beratungsangeboten. Aus diesen Gründen findet unsere persönliche Beratung zum Thema Erziehung (Frag einen Erzieher) grundsätzlich über Videoanrufe statt. Zudem Beraten wir in deutsch und englisch, um möglichst viele Eltern unterstützen zu können.

Vermittlung von Tools & Fachwissen

Für Kinder gibt es keine Gebrauchsanleitung. Jedoch können  einige Tools und ein kleines bisschen Fachwissen für mehr Klarheit und Sicherheit im Alltag sorgen. Gemeinsam sollen neue Strategien entwickelt werden, durch welche wir als Eltern unsere Kinder besser wahrnehmen und unterstützen können.

Ressourcenorientiert

Vor allem in schwierigen Situationen ist es manchmal nicht einfach, Ressourcen und Stärken in alltäglichen oder besonders schwierigen Situationen zu erkennen. Jedoch können genau diese, wenn auch nicht auf den ersten Blick sichtbaren Ressourcen, eine enorme Entlastung für uns als Eltern und unsere Kinder bieten. Wir helfen genau diese wahrzunehmen und als Basis für eine lösungs-orientierte Arbeit brauchbar zu machen.

Individuell

Jedes Kind ist anders. Jede Mutter und jeder Vater hat seine eigenen Erfahrungen und Wünsche für das gemeinsame Kind. Kein Berater „kennt die Lösung für das Problem“. Jede Situation, jedes Kind und jede Person muss als einzigartig betrachtet werden. Nur auf dieser Grundlage können gemeinsam neue Wege beschritten und passende Lösungen erarbeiten werden.

Top Secret: Erzieher Tipps & Tricks

Elternkurs: Was lernen eigentlich Erzieher? Wissen aus dem Kindergarten Alltag für Eltern und anschliesender Erfahrungsaustausch

Frag einen Erzieher

Erziehungsfragen und Schwierigkeitenanalyse im Vieraugengespräch: Online, simpel, sicher